Buch
Buch
Buch
Fri, 18. Sep 20

Die Bürstenmassage

101-0176_IMG.jpg
114-1443_IMG.jpg

Diese Behandlung stammt aus der klassischen abendländischen Naturheiltradition. In unserem Hause verwenden wir weiche Wurzelbürsten und pflanzliche Olivenkernseife.

Allgemeine Wirkung:

Der gesamte Körper wird mit zwei Bürsten gleichmäßig abgerieben bis eine leichte Rosafärbung der Haut entsteht. Durch die vermehrte periphere Durchblutung der Haut verbessert sich der Schlackenabtransport über die Lymphe. Die Poren werden gereinigt und können im anschließenden Schwitzbad oder der Sauna mehr Schweiß ausscheiden. Die Kernseife hat den Vorteil, daß sie den Säureschutzmantel der Haut nicht angreift. Sie löst einerseits verklebte, alte Körperfette, hat aber andererseits eine natürliche Rückfettung zur Folge.

Indikationen:

• Übergewicht
• Übermäßiges Fettgewebe
• Vermehrte Talkbildung der Haut
• Unvermögen zu schwitzen (trotz Sauna)
• Schlechter Körpergeruch

Empfehlung:

Die Bürstenmassage eignet sich hervorragend als Einzel- oder Zusatzbehandlung zur Schönheitspflege und Entsapannnung.

© Ayurveda Kurzentrum Triguna Badenweiler, Blauenstr. 1, 79410 Badenweiler, Telefon 07632-823090