Zum Hauptinhalt springen

Konsultation mit Neelesh S. Taware (B.A.M.S.) aus Pune

Am 8. und 9. April 2024 kommt wieder der erfahrene Ayurveda Arzt Dr. Neelesh Taware, um Einzelsitzungen (Erst- oder Folgekonsultationen) in meiner Praxis anzubieten. Durch seine langjährige Erfahrung und Praxistätigkeit, sowie durch seine mitfühlende und verstehende Persönlichkeit, ist es eine große Bereicherung für mich, ihn in meiner Praxis in Freiburg willkommen heißen zu dürfen und mit ihm zusammen zu arbeiten. Ich kann es sehr empfehlen, bei ihm eine Konsultation zu buchen, besonders, wenn Sie mit bestimmten Gesundheitsthemen nicht weiterkommen. Neelesh spricht fließend deutsch, da er für verschiedene Ayurveda Ausbildungsinstitute wie Seva und Vidya Sagar als Dozent tätig ist. Er lebt und arbeitet in Pune in eigener Praxis mit angeschlossenem Panchakarma Kurzentrum.

Nutzen Sie am besten das Kontaktformular, um sich anzumelden.

Ganzheitliche Therapie für umfassende Gesundheit

Erfahren Sie Unterstützung auf dem Weg zur Heilung

Ayurvedapraxis in Freiburg

Ich begrüße Sie herzlich auf meiner Website und freue mich, dass Sie mich gefunden haben. Sie finden das Ayurvedazentrum in Freiburg Gartenstadt. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit Ayurveda und anderen ganzheitlichen traditionellen  Medizinsystemen und konnte so auch viel Heilung erfahren. Aus diesem Grunde kann ich voller Überzeugung mein Wissen und meine Erfahrungen weitergeben und freue mich, wenn ich Sie auf Ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Wohlgefühl mit Ayurveda begleiten kann.

Durch den ganzheitlichen Blick auf Sie als Mensch sowie einer ausführlichen Befragung und Untersuchung wird erfasst, was zu möglichen Beschwerden oder Ungleichgewicht geführt hat und welche Schritte notwendig sind, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. So können beispielsweise Verdauungsprobleme, ein geschwächtes Immunsystem und Stoffwechselthematiken durch die passende Ernährung und Lebensführung schon sehr schnell positiv beeinflußt und behoben werden. Auch manuelle Anwendungen sind ein wichtiger Bestandteil des Ayurveda.
Termin vereinbaren

Erstkonsultation

In der Ayurveda Medizin ist die Erstkonsultation die Basis, um Sie zu verstehen, Krankheitsursachen zu erkennen und einen richtungsweisenden Therapieplan zu erstellen. Und auch für Sie ist dieser Einstieg in den Ayurveda, ein wertvoller Schlüssel zur Selbsterkenntnis. Die Diagnose, die ich aus dieser Erstkonsultation resultierend erstelle, bildet die Grundlage für unseren gemeinsamen Weg. Auf diesem begleite ich Sie Schritt für Schritt zum tieferen Verständnis Ihrer Konstitution  und des momentanen Zustands und Sie erhalten strukturierte Anleitungen zur Umsetzung zuträglicher Lebensführungs-und Ernährungsweisen, vergleichbar mit einem Fahrplan. Dieser umfasst außerdem noch yoga-Medizin, Phytotherapiekonzepte und manuelle Therapie. Damit beginnt die Reise. Damit wir die Behandlungsziele erreichen und uns nicht verfahren, sollten wir den Plan jedoch immer wieder überprüfen und anpassen, um Veränderungen wie zum Beispiel Jahreszeitenwechsel mitzuberücksichtigen. Dies geschieht in den regelmäßigen Folgekonsultationen, die besonders zu Beginn der Therapie und je nach Schweregrad der Thematik in ein bis vier wöchigem Rhythmus erfolgen sollten.
Termin vereinbaren

 

Ernährungsberatung

Ernährungsberatung
Nahrung wird im ayurveda auch die “große Medizin” genannt, was zeigt, welche große Rolle sie für die Gesundheit spielt. Sie ist der tägliche Impuls, den wir setzen, welcher wie ein steter Wassertropfen wirkt, der langsam den Fels aushöhlt. Alle Substanzen haben Eigenschaften und Qualitäten, die direkt auf Körper und Geist wirken. Die Grundprinzipien sind einfach zu verstehen: Ähnliches vermehrt Ähnliches und wird durch Gegensätzliches vermindert. So steigert ein Zitroneneis beispielsweise Kälte im Körper, scharfe Gewürze steigern die Körperwärme und vermindern Feuchtigkeit. In der Ernährungsberatung verhelfe ich Ihnen zu mehr Bewußtsein, welche Nahrungsmittel für Sie, in Ihrem aktuellen Gesundheitszustand und Ihrer momentanen Situation, der Jahreszeit und Ihrer Lebensphase zuträglich sind. Mit diesem Verständnis können Sie Nahrungsmittel gezielt einsetzten, um Ihre Gesundheit zu erhalten. So wird Ihre Ernährung zu Ihrer eigenen Medizin!

Verhaltens-Und Lebensstilempfehlungen

Körperliche Gesundheit ist nur ein Teilaspekt im ayurveda. Was und wie wir denken, wie wir unser Leben führen, unsere Energie einsetzen und welche Aktivitäten wir wählen, sind oft noch wichtigere Faktoren hinsichtlich Gesundheit und Balance. Das eigene Verhalten, Denken und Fühlen in seinem ganzen Ausmaß und den daraus resultierenden Konsequenzen zu verstehen, hat einen zentralen Stellenwert im ayurveda und ist maßgeblich daran beteiligt, ob die Gesundheit erhalten wird oder Heilung erfahren werden kann. Vielleicht sind Sie in bestimmten Denkmustern oder Gewohnheiten verhaftet, die Sie mit Entspannung oder Genuß assoziieren, obwohl Sie Ihnen eigentlich nicht guttun oder unangenehme Nebenwirkungen haben? Im ayurveda sind Sie dazu eingeladen, sich selbst wieder besser wahrzunehmen und oft schon durch kleine Veränderungen Ihrer Gewohnheiten große Effekte im Wohlbefinden zu erzielen. In der ayurvedischen Lebensführungsberatung gebe ich Ihnen konkrete Werkzeuge an die Hand, ungünstigen Gewohnheiten zu entwachsen und schrittweise gesundheitsfördernde Aktivitäten in Ihr Leben zu integrieren. Dazu bekommen Sie im Verlauf von mehreren Sitzungen verschieden Rezepte hinsichtlich Bewegung, Schlafhygiene, Freizeitaktivitäten und vielem mehr. Termin vereinbaren

yoga praktizieren

yoga und ayurveda sind getrennte Systeme, doch eignen sich wunderbar,sich gegenseitig zu unterstützen oder zu komplementieren. Gerade auf psychomentaler und körperlicher Ebene bietet yoga viele Möglichkeiten, die ayurvedische Therapie zu unterstützen. yoga hat als Ziel, den Geist zur Ruhe zu bringen und zur spirituellen Anbindung zu finden. Er hilft uns in Verbindung mit unserem tieferen Selbst, jenseits der Emotionen zu kommen und diese mit der nötigen Distanz zu betrachten und zu verarbeiten. So finden wir leichter Zugang zu den eigenen inneren Seelenräumen, welche die Quelle der eigenen Kraft und Verbindung sind.  Durch den Fokus auf Ausrichtung und bewußte Atmung in den Haltungen, wird der Yoga zu einer starken Medizin, welche bei vielen körperlichen und psychologischen Symptomen äußerst wirksam ist und vom Patienten selbst angewendet werden kann. In meiner Praxis nutze ich yoga als Medizin, um sowohl körperliche Themen wie Verspannungen und Schmerzen als auch mentale oder psychologische Themen über Atemarbeit, Visualisierungen und Meditation zu behandeln.

Das Leben ist ein wunderbares Geschenk. Auf meinen zahlreichen Reisen durfte ich Menschen und Orte der unterschiedlichsten Art kennenlernen und wurde davon sehr geprägt. In tiefer Dankbarkeit schöpfe ich aus meinen Erfahrungen.  Auch wenn sie teilweise schmerzhaft waren, so haben sie mich doch zu dem Menschen gemacht, der ich jetzt bin. yoga und ayurveda lernte ich in meiner Jugend kennen. Seither sind sie Konstanten in meinem Leben und haben mich stets begleitet. An dieser Stelle möchte ich meinen Respekt und meine grenzenlose Dankbarkeit an meine Familie, Lehrer und Freunde aussprechen. Heute lebe ich mit meiner Familie in Freiburg.

 

Beruflicher Werdegang                                                                       

°Zertifizierung zur Heilpraktikerin                                                               

°Ausbildung zur ayurvedischen Beraterin bei Sibi George (Sivajyoti Dharamanda Ashram Trust, Kerala) in Dharamsala                                                            

°Studium Ayurveda Medizin im Vidya Sagar Institut unter Leitung von Dr. Hedwig Gupta                                                                                                      

°Ausbildung als Yoga Lehrerin und Yoga-Therpeutin bei Ali Dashti und Kate Beck (Patanjali Yoga Switzerland) und regelmäßige Weiterbildungen